Ferienprojekte für Kinder und Jugendliche

Ostern & Pfingsten

Osterferienprojekt "Zirkus"

Projektleitung: Lea Bancken & Klara Schäffer

 

Zirkustechniken faszinieren Kinder immer wieder!

Im Vordergrund dieses Ferienprojektes steht nicht das perfekte Einüben von Kunststücken, sondern der spielerische Umgang mit verschiedenen Techniken, wie z.b. Jonglage, Akrobatik, Seiltanz und Einradfahren. Unter der Leitung von Lea Bancken dürfen einzelne Disziplinen ausprobiert und geübt werden.

Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet auch ein tägliches Mittagessen, Pausensnacks und Getränke.

 

Termin:

25. - 28. März // tägl. 10.-16.00 Uhr

Alter: 7-12 Jahre

Teilnehmerbeitrag:  150 Euro (inkl. Verpflegung & Material)

Ort: JuKuWe, Saal, EG des Kurt-Esser-Hauses

 

Auslastung
100%

Pfingstferienprojekt "Zirkus"

Projektleitung: Lea Bancken

 

Zirkustechniken faszinieren Kinder immer wieder!

Im Vordergrund dieses Ferienprojektes steht nicht das perfekte Einüben von Kunststücken, sondern der spielerische Umgang mit verschiedenen Techniken, wie z.b. Jonglage, Akrobatik, Seiltanz und Einradfahren. Unter der Leitung von Lea Bancken dürfen einzelne Disziplinen ausprobiert und geübt werden.

Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet auch ein tägliches Mittagessen, Pausensnacks und Getränke.

 

Termin:

2.1 - 24. Mai 2024 // tägl. 10.-16.00 Uhr

Alter: 7-12 Jahre

Teilnehmerbeitrag:  150 Euro (inkl. Verpflegung & Material)

Ort: JuKuWe, Saal, EG des Kurt-Esser-Hauses

 

Auslastung
100%

Osterferienprojekt "Kreativ"

Projektleitung: David Niedziewski & Viktoria Blehm

 
Sägen – bauen – malen!
Im Rahmen dieses viertägigen Ferienprojekts betreten wir geheimnisvolle Werkstattwelten und entdecken wilde und zahme, riesige und winzige Fabelwesen. Die Kinder werden durch fantasievolle Anregung und fachliche Hilfestellung ihren kreativen Ideen nachgehen und dreidimensionale Fabelwesen entstehen lassen. Gearbeitet wird in unseren Werkstätten, wo die Kinder eine Vielzahl neuer Fertigkeiten erlernen.

 

Termin:

25. - 28. März 2024 // tägl. 10.-16.00 Uhr

Alter: 8-13 Jahre

Teilnehmerbeitrag:  150 Euro (inkl. Verpflegung & Material)

Ort: JuKuWe, 1. OG des Kurt-Esser-Hauses

 

Auslastung
100%

Sommer

Bauspielplatz 2024 // 05.-23. August

Die JuKuWe organisiert jährlich in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Koblenz die Stadtranderholung "Bauspielplatz" auf einem großen Wiesengelände hinter dem Sportstadion Oberwerth. Dieses inklusive kultur- und erlebnispädagogische Angebot geht weit über ein normales Betreuungsangebot hinaus, denn der Bauspielplatz findet unter freiem Himmel statt und ist für die Teilnehmer*innen tatsächlich ein Abenteuer! Auf dem Bauspielplatz stehen für die Kinder und Jugendlichen rund 1500 Holzpaletten bereit, aus welchen eine eigene Spiel- und Abenteuerwelt konstruiert wird. Die Teilnehmer*innen üben den sicheren Umgang mit Werkzeug, lernen verschiedene Konstruktions- und Handwerkstechniken kennen und errichten zusammen fantasievolle Bauwerke. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wird viel gespielt und am Nachmittag in verschiedenen Kreativ-Workshops künstlerisch gearbeitet.

BETEILIGUNG wird in diesem Projekt großgeschrieben, weshalb die Kinder und Jugendlichen auch maßgeblich die jährliche Themenfindung bestimmen und inhaltliche Ideen einbringen. Beim vergangenen Bauspielplatz haben sich viele Teilnehmende "Tiere & Dschungel" gewünscht, weshalb wir uns 2024 auf eine große Expedition in den Regenwald begeben werden. Unterstützt und pädagogisch begleitet werden die Teilnehmenden von einem Team aus rund 20 Betreuer*innen, welches sich in den Monaten vor dem Bauspielplatz mit viel Freude und Engagement intensiv auf diese Ferienmaßnahme vorbereitet.

Teilnahmebediungungen

  • Für Koblenzer Kinder von 7 bis einschl. 14 Jahren. Wenn das Kind bereits die erste Klasse durchlaufen hat, kann es nach Rücksprache auch bereits mit 6 Jahren angemeldet werden.
  • Kinder können für wahlweise eine oder maximal zwei Wochen angemeldet werden.
  • Sollten Sie den Wunsch haben Ihr Kind anzumelden, müssen Sie sich am 09.03.24 online registrieren. Nach Erhalt der Kontaktdaten versenden wir die Anmeldebögen. Bitte beachten Sie, dass der Zeitpunkt Ihrer Registrierung bestimmt, in welcher Reihenfolge die Anmeldeformulare versendet werden. 
  • Das Anmeldeformular kann nur von einer erziehungsberechtigten Person unterschrieben werden. 
  • Die Betreuungszeiten auf dem Bauspielplatz sind von Mo.-Fr., jeweils von 10.00-16.00 Uhr.
  • Erziehungsberechtigte, welche auf eine Frühbetreuung angewiesen sind, haben die Möglichkeit ihr Kind bereits zum betreuten Frühstück von 8.00-10.00 Uhr anzumelden.
  • Der wöchentlicher Teilnehmerbeitrag betrug im Jahr 2023: 58,- (Teilnahme inkl. Mittagessen) //68,- (mit Frühstücksbetreuung + 10 Euro Buskosten). Die Teilnehmergebühr für dieses Jahr kann zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht abschließend berechnet werden, wird aber spätestens in der 24. oder 25. Kalenderwoche bekannt gegeben. (Stand/23.12.23)

Weitere Fragen rund um den Bauspielplatz beantworten wir Ihnen gerne persönlich unter Tel.: 0261/16830 oder unter bauspielplatz@jukuwe.de. Ansprechpartnerin: Ute Krummenauer 

Bauspielplatz Anmeldung

Wichtig: Sollten Sie Ihr Kind/Ihre Kinder für den Bauspielplatz anmelden wollen, müssen Sie sich am 09. März über das Onlineportal guestoo registrieren.

Folgen Sie bitte diesem LINK:   (Link wird im März veröffentlicht)

Die Online-Registrierung wird am Samstag, den 09. März 2024 um 9.00 Uhr freigeschaltet.

Ablauf der Registrierung:

  1. Durch Ihre Registrierung erhalten wir Ihren generellen Anmeldewunsch. Daher wird im Rahmen der Registrierung ausschließlich nach Ihrem eigenen Namen und Ihren Kontaktdaten gefragt. 
  2. Nach erfolgreicher Registrierung bekommen Sie auf Ihre E-Mailadresse einem Mail mit einen Link. Bitte bestätigen Sie über diesen Link Ihre Angaben, um die Registrierung abzuschließen
  3. Überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner für den Fall, dass Sie keinen Link erhalten sollten.
  4. Sollten Sie den Link nicht bestätigen, kann Ihre Registrierung von uns nicht bearbeitet werden.

Sollten Sie Unterstützung bei der Registrierung benötigen, erreichen Sie uns am 09. März von 9.00 - 12.00 Uhr telefonisch in der JuKuWe unter folgenden Nummern: 0261/16830 und 0176/53 26 81 31.

Was passiert nach der erfolgten Registrierung?

Anhand der Registrierungen senden wir Ihnen in den folgenden Tagen das offizielle Anmeldeformular per Mail zu. Auf dem Anmeldeformular können Sie dann die Anzahl der Kinder, Ihre Wunschwochen etc. angeben. In der Mail erhalten Sie außerdem Hinweise zum Bauspielplatz, sowie Fristen zur Anmeldung. Den Anmeldebogen dann bitte ausgefüllt an uns zurücksenden.

Wichtig:

  • Die Eingangsbestätigung Ihrer erfolgten Registrierung bedeutet nicht gleichzeitig die feste Zusage eines Platzes.
  • Die Plätze für die Teilnehmer*innen verteilen wir nach Reihenfolge der eingegangenen Registrierungen.

©2024 Jugendkunstwerkstatt Koblenz e. V.